Copydon DE Copydon EN Copydon FR Copydon IT
 

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Eltako Bus-Gateway RS485 FGW14

UVP: 56,60 €

Special Price Preis zzgl. MwSt: 43,71 € Preis inkl. MwSt: 52,01 €

Verfügbarkeit: Sofort Lieferbar

Artikelnummer: 00132221

EAN: 4010312313855

Hersteller: Eltako

Hersteller Art-Nr.: 30014017

Kurzübersicht

Mehrfach-Gateway. Bidirektional. Stand-by-Verlust nur 0,5 Watt. Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35. 1 Teilungseinheit = 18mm breit, 58mm tief. Das Gateway ist nur 1 TE breit, jedoch mehrfach verwendbar: Zum Einkoppeln von bis

Details

Mehrfach-Gateway. Bidirektional. Stand-by-Verlust nur 0,5 Watt. Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35. 1 Teilungseinheit = 18mm breit, 58mm tief. Das Gateway ist nur 1 TE breit, jedoch mehrfach verwendbar: Zum Einkoppeln von bis zu drei FEM, bis zu 10 FTS12EM, zur Direktverbindung mit dem Rechner FVS-Safe, zur Verbindung mit den Bus-Komponenten der Baureihe 12, einer RS232-Schnittstelle oder als Busverbinder von zwei RS485-Bussen der Baureihe 14. Anschluss an den Eltako-RS485-Bus. Quer­verdrahtung Bus und Stromversorgung mit Steckbrücke. Zusätzliche Funk-Empfangsmodule FEM werden ggf. parallel an die Sub-Bus-Klemmen RSA2 und RSB2 sowie die Stromversorgungs-Klemmen GND und +12V angeschlossen. Die Hold-Klemme wird mit dem FAM14 verbunden. Bis zu 10 Taster-Eingabemodule FTS12EM werden ggf. in Reihe an die Sub-Bus-Klemmen RSA2 und RSB2 angeschlossen. Ggf. in Reihe mit Funk-Empfangsmodulen FEM. Ist ein FAM14 vorhanden, werden die FTS12EM zur Stromversorgung mit GND und +12V des FGW14 verbunden und werden auch die Hold-Klemmen verbunden. Ist kein FAM14 vorhanden, erfolgt die Stromversorgung aller Geräte mit einem 12V-Schaltnetzteil FSNT12 oder SNT12. Die PC-Verbindung erfolgt ggf. mit einem weiteren FGW14. Anschluss an die Klemmen Tx und Rx. Die Hold-Klemme wird mit dem FAM14 verbunden. Zuvor bereits installierte Baureihe 12-Aktoren werden ggf. mit einem weiteren FGW14 an die Sub-Bus-Klemmen RSA2 und RSB2 angeschlossen. Eine Hold-Verbindung gibt es hier nicht. Die Einstellungen des Betriebsarten-Drehschalters BA erfolgen gemäß Bedienungsanleitung.

Merkmale

  • Bussystem KNX: Nein
  • Bussystem KNX-Funk: Nein
  • Bussystem Funkbus: Ja
  • Bussystem LON: Nein
  • Bussystem Powernet: Nein
  • Andere Bussysteme: ohne
  • Ausführung: Mehrfach-Schnittstellen
  • Montageart: REG
  • Breite in Teilungseinheiten: 1
  • Demontageschutz: Nein
  • Mit LED-Anzeige: Nein
  • Updatefähig: Nein
  • Providerabhängig: Nein
  • Visualisierung: Nein
  • Web-Server: Nein
  • Funk-Schnittstelle: Nein
  • IR-Schnittstelle: Nein

Schlagworte

Andere Kunden haben diesen Artikel mit folgenden Schlagworten markiert:

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.