Copydon DE Copydon EN Copydon FR Copydon IT
 

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Messerschleifer

Messerschleifer

Als Messerschleifer bezeichnet man die als Reisegewerbe ausgeübte Reparaturarbeit, stumpfe Messer, Scheren und anderes Schneidwerkzeug zu schärfen. Scherenschleifer gilt als alter Beruf des fahrenden Volkes, der bis heute von Jenischen ausgeübt wird[1]. Andere Bevölkerungsgruppen betrachten dieses Gewerbe in abwertender Weise: z. B. existiert bis heute in Teilen Deutschlands das Schimpfwort „Scherenschleifer“, was einen Taugenichts beschreibt.[2] Mit seinem Standardgerät (vgl. Wetzstein) zog der Scherenschleifer über Land und durch die Städte, wo er Scheren, Messer, Dolche usw. der Privathaushalte neu anschärfte. Der Name rührt von seiner Aufgabe her, ein Paar Scherenblätter passend zu schleifen. Datenquelle teils: Wikipedia

5 Artikel

Gitter  Liste 

5 Artikel

Gitter  Liste